Herausragende Veranstaltungen

Gesangverein Sängerkranz 1876 Watzenborn-Steinberg e.V.

Liebe Leserinnen und Leser,

nachfolgend haben wir hier für euch eine Aufzählung unserer nennenswertesten Veranstaltungen der letzten 50 Jahre. Viel Spaß beim Durchstöbern!!

Samstag, 18.04.1970 - Volkshalle Watzenborn-Steinberg - „Lieder der Welt“ – Konzert zugunsten der „Deutschen Sporthilfe“. Mitwirkende waren: FRED-SCHECHER-CHOR, Anne Rose Seuffert (Sopran) und Werner Kolter (Bariton); Schirmherr der Veranstaltung war der damalige Hessische Ministerpräsident Albert Osswald.

Wochenende 22. bis 24.05.1976 – 100 jähriges Vereinsjubiläum mit einem großen Chorwettbewerb.

Sonntag, 21.03.1982 – „HR“ Goethe-Rallye, die in ganz Hessen veranstaltet wurde. Die Veranstaltung wurde durch den GV „Sängerkranz“ mit Goethe – Liedern begonnen.

Samstag, 06.11.1982 – 1. Gala-Konzert des GV „Sängerkranz“ mit dem Kammersänger Rudolf Schock, am Flügel begleitet von Hellmut Hidegheti vor fast 1.200 Zuhörern in der Volkshalle in Watzenborn-Steinberg.

Samstag, 15.10.1988 – 2. Gala-Konzert des GV „Sängerkranz“ mit dem Kammersänger Hermann Prey, am Flügel begleitet von Prof. Helmut Deutsch und dem Frankfurter Hornquartett. Die Volkshalle war wieder bis zum letzten Platz besetzt.

28. März bis 02.04.1990 hat der GV „Sängerkranz“ Watzenborn-Steinberg erstmals außerhalb von Deutschland an dem 1. Internationalen Chorwettbewerb in Riva del Garda (Italien) teilgenommen. Ein silbernes Diplom wurde ersungen und man erreichte die drittbeste Wertung der 15 teilnehmenden deutschen Chöre.

Samstag, 09.03.1991 – Geburtstagskonzert 115 Jahre GV „Sängerkranz". Teilnehmende Chöre waren die beiden Männerchöre des GV „Sängerkranz“, die Singakademie Cottbus e.V. und der GV „Harmonie“ Bernbach.

Samstag, 23.11.1991 – Internationales Gala-Konzert in der Alten Oper Frankfurt. Teilnehmende Chöre waren GV „Eintracht“ Watzenborn-Steinberg, GV „Frohsinn“ Langgöns, MGV „Jugendfreund“ Watzenborn-Steinberg, GV „Liederkranz“ Leihgestern und der GV „Sängerkranz“ Watzenborn-Steinberg.

Samstag, 02.05.1992 – Chorkonzert des Fördervereines der Singakademie Cottbus e.V. im Konservatorium in Cottbus mit dem GV „Sängerkranz“ und dem Chor „junge vocale Sängerkranz“.

Samstag, 07.11.1992 – 3. Gala-Konzert des GV „Sängerkranz“ mit dem Kammersänger Peter Schreier, am Flügel begleitet von Walter Olbertz aus Weimar. Die Volkshalle war erneut bis auf den letzten Platz besetzt.

Samstag, 26.03.1994 – Sängerkranz Chor – Gala 94 in der Volkshalle. Mitwirkende waren die beiden eigenen Chöre sowie der GV 1845 Meerholz, der gemischte Chor „Treue“ Salchendorf und der Männerchor „Cäcilia“ Lindenholzhausen.

Januar 1995 – Peter Schmitt übernimmt den „Sängerkranz“ Chor von Hans Weiß der seit 1959 Chorleiter des „Sängerkranz“ war.

Samstag, 04.04.1995 – Konzert zu Ehren unseres bisherigen Chorleiters Hans Weiß. Mit einem tollen Konzert unter anderem auch mit dem Opernsänger Gerhard Brückel, konnten wir unserem langjährigen Chorleiter Hans Weiß noch einmal vielen Dank sagen.

Nach der Auflösung unseres Chores „Junge vocale“, wurde das Chorprojekt „Achter“ im GV Sängerkranz ins Leben gerufen. Es wurden einige Konzerte und sonstige Veranstaltungen durchgeführt und der Chor wurde zu vielen Veranstaltungen, Konzerten und Ständchen, auch zu internationalen Auftritten eingeladen.

Frühjahr 1996 – Der GV „Sängerkranz“ machte eine Konzertreise mit dem Chorleiter Peter Schmitt nach Italien. Im Dom zu Pietra Ligure wurde der Gottesdienst mitgestaltet. Ca. 700 Zuhörer gefielen die gesanglichen Darbietungen unseres Chores. Auch das Konzert mit dem gemischten Chor „Associaziobe Troubar Clair“ war im vollbesetzten Kulturzentrum von Bordighera ein toller Erfolg.

Sonntag, 13.10.1996– Sonntagmorgen – Matinee zum Abschluss des 120-jährigen Sängerkranzgeburtstages. Teilnehmer waren der MGV „Harmonie“ Lindenholzhausen, GV „Einigkeit“ Rudersdorf mit dem Frauen- und Männerchor, GV „Harmonie“ Daubringen und der Geburtstagschor „GV Sängerkranz“.

12.02.1999 – Die „Achter“ nahmen am Hessenquiz „8…, und fertig los“ teil und erhielten stürmischen Applaus für den A-cappella-Vortrag „Wochenend und Sonnenschein“. Die Sendung wurde im Studio Kassel vom Hessischen Rundfunk aufgenommen. Am Freitag, den 26.02.1999 wurde das Hessenquiz ab 20:15 Uhr im Hessischen Fernsehen übertragen. Die Stadt Pohlheim hatte das Hessenquiz mit 15:14 gegen Bad Wildungen gewonnen.

Juni 1999 – Teilnahme des Männerchores „Sängerkranz“ 1876 Watzenborn-Steinberg an einem internationalen Wettbewerb beim GV „Harmonie“ Lindenholzhausen. Insgesamt 10 Männerchöre, aus Belgien, England, Estland und Deutschland nahmen an diesem Wettbewerb teil. Der GV „Sängerkranz“ hatte sich sehr gut vorbereitet und konnte ein Goldenes Diplom erhalten und belegte den 2. Platz der Männerchorkategorie.

07. – 16.07.2000 – 1. Chorolympiade in Linz/Österreich 2000. In der großen Männerchorklasse erreichte der GV „Sängerkranz“ mit 83,13 Punkten eine Goldmedaille und wurde Olympiasieger. Bei der Preisverleihung waren ca. 3.000 Gäste und Zuhörer vor Ort. Mit einem solchen Erfolg hatte niemand gerechnet, entsprechend überschwänglich wurde der Olympiasieg gefeiert.

Der Chor „Achter“ machte vor der Auflösung noch zwei Konzertreisen nach Ungarn. Beide Reisen führten an den Balaton. Hier wurde in der Partnerstadt Zirc noch zweimal gemeinsam mit dem Chor aus Zirc gesungen. Danach wurde das Chorprojekt „Achter“ beendet.

02.12.2001 – 10. Hessischer Chorwettbewerb 2001 – In der Kategorie C 2 Männerchöre hatten sich 7 Chöre gemeldet. Mit dem 3. Platz und einer Punktzahl von 21,08 sicherte sich der GV „Sängerkranz“ die Möglichkeit in Osnabrück, im Mai 2002, beim Deutschen Chorwettbewerb teilzunehmen.

Aug. 2002 – Dom zu Köln – Teilnahme am Samstagsgottesdienst um 17:00 Uhr. Die Teilnahme am Gottesdienst war für alle Sänger eine besondere Ehre. Allein schon das Chorwerk „Ave Maria“ von Franz Biebl hier singen zu dürfen, war schon ein Hochgenuss für unseren Chor.

08.11.2003 – Sängerkranz Chor – Gala 2003. Mit den tollen Teilnehmerchören. Frauenchor „Eintracht – Edelweiss“ Horbach, „Vocal Cords“ Pohlheim, Cantabile Limburg sowie der GV „Sängerkranz“.

08. – 18. 07. 2004 – Choir Olympics 2004 in Bremen (Deutschland) – Der GV „Sängerkranz“ hatte das Vergnügen in der Choir Olympic Competition (Round II) mit den Chören „Cäcilia“ und „Harmonie“ Lindenholzhausen zu wettstreiten. Mit 82,38 Punkten erreichte der GV „Sängerkranz“ ein goldenes Diplom und erreichte den 2. Platz in der Männerchorklasse.

Dezember 2005 – Erstmals hat der GV „Sängerkranz“ ein Adventskonzert in Erfurt gemeinsam mit dem Erfurter „Steigerwald“-Chor in der Ägidienkirche gegeben. Während unseres Besuches in Erfurt wurde auch der wunderschöne Weihnachtsmarkt besucht.

Ausrichter der letzten Kirmes aller Watzenborn-Steinberger Gesangvereine vom 01. bis 04.09.2006 war der GV „Sängerkranz“ Watzenborn-Steinberg. Für mehr als 3.000 Zuhörer spielten die „Höhner“ aus Köln zu einer Riesenparty auf und hatten ihre Freude im Festzelt in Watzenborn-Steinberg Musik machen zu können.

19.11.2006 – Gemeinsames Geburtstagskonzert der Chöre GV „Harmonie“ und GV „Sängerkranz“ aus Watzenborn-Steinberg. Teilnehmer waren die „vocale“ Sängerkranz und das weltweit bekannte Ensemble „Amarcord“.

09.12.2006 – „Winter Chorkonzert“ – Teilnehmer: „vocal Cords“ Pohlheim, GV „Sängerkranz“ Watzenborn-Steinberg und der Frauenchor „Cäcilia“ Lindenholzhausen.

19.10.2008 – Konzert „Man(n) singt deutsch“. Erstmals wurde das Konzert „Man(n) singt deutsch“ durch den GV „Sängerkranz“, den „vocale“ Sängerkranz sowie dem Tenor Gerhard Brückel in der Christuskirche zu Watzenborn-Steinberg durchgeführt. Das kam bei den Zuhörern sehr gut an, worauf dann ab 2009 bis heute die Konzertreihe „Man(n) singt deutsch“ bzw. „Man(n) singt deutsch und …..“ durchgeführt werden.

13.07.2009 – 6. Internationales Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerb in Wernigerode. Der GV „Sängerkranz“ erzielte in der Männerchorklasse mit 22,22 Punkten das angestrebte Golddiplom und den 1. Klassenpreis. Ein toller Erfolg.

08.11.2009 – „Man(n) singt deutsch 2.“ Ab jetzt wurden alle folgenden Konzerte bis heute im Hans Weiss Saal in der Volkshalle, Watzenborn-Steinberg durchgeführt. Teilnehmer waren der GV „Sängerkranz“ und die „vocale“ Sängerkranz sowie die Sopranistin Cornelia Muth und die Musikerin Suzanne Reeber.

30.05.2010 – Hessischer Sängerbund e. V. Oberursel – Feierstunde anlässlich der Überreichung der durch den Bundespräsidenten verliehenen „Zelterplakette“ und der „Pro Musica-Plakette“. Der GV „Sängerkranz“ umrahmte die Verleihung mit vier Gesangsvorträgen. Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Hessentages in Stadtallendorf durchgeführt.

07.11.2010 – „Man(n) singt deutsch 3.“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, „vocale“ Sängerkranz, Andreas Czerney (Bass-Bariton), Hermann Wilhelmi (Klavier) und das Hornquartett der Liebigschule Gießen.

Dezember 2010 – Adventskonzert Bamberg. Der GV „Sängerkranz“ und die „vocale“ Sängerkranz konnten sehr viele Hörer des Konzertes beeindrucken. Das Konzert wurde in der Sankt-Otto-Kirche in Bamberg gesungen.

06.11.2011 – „Man(n) singt deutsch 4.“ Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, „vocale“ Sängerkranz, MGV „Eintracht“ Hüttenberg, MGV „Liederkranz“ Netphen, und MGV „Harmonie“ Bernbach.

04.11.2012 – „Man(n) singt deutsch 5.“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, „vocale“ Sängerkranz, „Eintracht“ Steinbach und Moderator und Kabarettist Martin Gärtner.

05.12.2012 – Adventskonzert Münster. Ein tolles Konzert in der Liebfrauenkirche – Überwasserkirche mit über 500 Zuhörern. Weiter waren der Knabenchor am Dom zu Münster „Capella“ sowie der Mädchenchor des Dom zu Münster mit tollen Kinderstimmen zu hören.

03.11.2013 – „Man(n) singt deutsch 6.“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, „vocale“ Sängerkranz, GV „Eintracht“ Watzenborn-Steinberg, GV „Germania“ Watzenborn-Steinberg, GV „Harmonie“ Watzenborn-Steinberg und GV „Jugendfreund“.

08.12.2013 – Adventskonzert „Liederkranz“ Netphen, GV „Sängerkranz“, und Dietmar Wengenroth an der Trompete.

12.07.2014 – „World Choir Games Riga/Lettland – der GV „Sängerkranz“ und die „vocale“ Sängerkranz sind gemeinsam nach Riga gefahren. Unterstützt wurden die beiden Chöre von einigen externen Sängern aus dem Umkreis von Watzenborn-Steinberg. Belohnt wurde der gelungene Auftritt mit einem Silberdiplom. In den nächsten Wochen nach unserer Rückkehr hatten wir noch einige schöne Stunden mit dem im Nachgang benannten „Projektchor Riga“.

02.11.2014 – „Man(n) singt deutsch 7.“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, Watzenborn-Steinberg, GV „Frohsinn“ Langgöns, Projektchor „Riga“ im GV „Sängerkranz“ und dem Moderator und Solisten Andreas Czerney.

01.11.2015 – „Man(n) singt deutsch 8.“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz “ Watzenborn-Steinberg, „vocale“ Sängerkranz, „Cäcilia“ Lindenholzhausen und „Concordia“ Münchholzhausen und der Sopranistin Nicole Tamburro

06.11.2016 – Man(n) singt deutsch 9“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, die „vocale“ Sängerkranz, der GV „Harmonie“ Lindenholzhausen und das Männerquartett Naturtrüb.

09.12.2016 – 8. Weihnachtskonzert zu Gunsten der Lebenshilfe Wetzlar – Weilburg e.V. im Dom zu Wetzlar – Teilnehmer waren der Wetzlarer Bläserkreis, der Chor „TonArt“ Cäcilia Nauborn, der GV „Sängerkranz“ und die „vocale“ Sängerkranz aus Watzenborn-Steinberg. Der Dom zu Wetzlar war restlos ausverkauft.

04.06.2017 – Harmonie-Festival Lindenholzhausen – Bei diesem Chorwettbewerb wurden die „vocale“ Sängerkranz mit einem Silberdiplom (21 Punkte) und der GV „Sängerkranz“ mit ein Silberdiplom (21,2 Punkte) ausgezeichnet. Bei der sehr guten Konkurenz dieses Wettbewerbs, waren die Silberdiplome schon etwas besonderes.

05.11.2017 – „Man(n) singt deutsch und ….. 10.“ – Teilnehmer: Frauenchor „Catando Cantabile“ Wiesbaden, „VocaLio“ der Liebigschule Gießen sowie der GV „Sängerkranz“ und die „vocale „Sängerkranz“.

04.11.2018 – „Man(n) singt deutsch 11.“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, „vocale“ Sängerkranz, Männerchor „LahnVokal – ein Meisterchor aus Bad Laasphe (NRW) und dem Männerquintett „Handvoll“ Oppenrod.

01. – 02.12.2018 – Weihnachtkonzertreise nach Naumburg an der Saale – Am Samstagabend wurde ein Konzert auf der Weihnachtsmarktbühne vom GV „Sängerkranz“ durchgeführt. Am Sonntagmorgen wurde dann ein Gottesdienst der katholischen Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in Naumburg/Saale mitgestaltet und direkt im Anschluss noch ein weihnachtliches Konzert vorgetragen.

02.11.2019 – „Man(n) singt deutsch und ….. 12.“ – Teilnehmer: GV „Sängerkranz“, „vocale“ Sängerkranz, „Kvartettsängsällskapet I Helsingborg“, Mezzosopran Michaela Wehrum und am Flügel: Wolfgang Wels.

Dann kam der Februar 2020 mit der „Corona“- Pandemie und der Gesang kam zum erliegen.

Der GV „Sängerkranz“ und die „vocale“ Sängerkranz haben aber sofort situationsgerecht darauf reagiert und die Chorproben - als Online-Probe oder Präsenz-Probe unter Beachtung behördlicher Auflagen - trotz der schwierigen Umstände durchgeführt.

Wir hoffen aber, dass bald wieder gemeinsame Chorproben durchgeführt werden und wir wieder öffentlich auftreten können.

Pohlheim, 27.02.2021

Thorben Reuter und Karl-Heinz Gros